Änderung im Vorstand 2022: Auf Wiedersehen und ein herzliches Willkommen

Ursula Schertenleib hat den Vorstand verlassen. Wir danken Dir sehr herzlich für die Unterstützung im Vorstand, die Organisation der tollen Ausflüge und Deine Kreativität. Für Deine Zukunft wünschen wir Dir alles Gute.

 

Neu im Vorstand unterstützen uns Ruth Wüthrich und Seraina Mutzner. Seraina wird in 2022 noch ohne Stimmrecht im Vorstand mithelfen, das sie sich nach der HV entschlossen hat, den Vorstand zu unterstützen.

Wir freuen uns sehr über Eure Verstärkung und über neue frische Ideen.


Kaffeestube mit Ausstellung anstatt Modenschau (Sa, 19.03. / So 20.03.2022)

Da unklar war, wie sich die Corona-Situation entwickelt, hatte der Vorstand beschlossen, die Modenschau nicht in der gewohnten Form durchzuführen. Alternativ gab es eine Kaffeestube in der Pfrundscheune,  an der die Kleidungsstücke aus den Nähkursen bewundert werden konnten. 

Für das leibliche Wohl gab es neben Getränken wieder feine Torten und Sandwiches. Am  Sonntag gab es zusätzlich noch ein warmes Frühlings-Risotto, alles auch als Take-Away-Angebot.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Tortenbackfrauen!!

Es war ein gelungener Anlass in einem etwas anderen Rahmen als in den Vorjahren.

 


Änderungen im Vorstand 2021: Auf Wiedersehen und Herzlich Willkommen!
Annarös Flückiger, Elisabeth Gerber, Monika Güdel,  Barbara Oppliger und Trudi Wyss  haben den Vorstand verlassen.
Wir sagen allen ganz herzlichen Dank für die Unterstützung während ihrer Vorstandszeit,
die guten Ideen, kritischen Anmerkungen und die vielen tollen und lustigen Stunden.

Ein herzliches Willkommen an die neuen Vorstandsmitglieder Susanne Rufer und Margrit Siegenthaler.
Wir freuen uns sehr, Euch an der nächsten Sitzung kennenzulernen und wünschen Euch einen guten Start (mit uns :-))


Hauptversammlung 2021

Aufgrund der Corona-Auflagen wurde die Hauptversammlung 2021 schriftlich durchgeführt.


Hauptversammlung 2020

Noch gerade vor der Corona-Zeit konnten wir unsere Hauptversammlung im Löwen Heimiswil abhalten.

 

Die 90.-igste Hauptversammlung dauerte den ganzen Tag, das heisst, gestartet wurde am Morgen mit einem Kaffee mit Gipfeli.

 

Dann wurde die Hauptversammlung mit reger Beteiligung und unter der Leitung von unserer Präsidentin Rosmarie Wyss durchgeführt.

 

Wir durften erfreulicherweise ein neues Vorstandsmitglied begrüssen - siehe unten.

 

Zum Abschluss des Morgen-Programms durften die anwesenden Frauen ein feines Zmittag geniessen.

 

Der Nachmittag wurde dann mit einem musikalischen Potpouri der Kleinformation vom Thalgraben-Chörli abgerundet. Dank viel Gesang - von allen Anwesenden - und vielen Lachern werden wir diese Hauptversammlung sicher noch lange in guter Erinnerung behalten.

 

 

          Kleinformation Thalgrabenchörli

 

Leider etwas "verwaggelet"

aber es war einfach eine tolle Unterhaltung, merci!


Änderungen im Vorstand


Austritt Renate Schenk

Schon vor "ämene Zytli" ist Renate von Heimiswil weggezogen und es sich an einem anderen Ort gemütlich gemacht.
Renate hat Ihr Arbeitspensum an Ihrem Arbeitsplatz stetig erhöht und hat nun nur noch wenig Freizeit.

Trotzdem hat Sie sich immer sehr engagiert bei uns eingesetzt, aber etwas mehr Freizeit ist Ihr doch zu gönnen :-)

Sie hat sich deshalb entschlossen, unseren Vorstand per Vorstandssitzung im März 2020 zu verlassen.

 

Renate hatte viele tolle Ideen und ist eine so positiv denkende Person,

das wird uns bestimmt sehr fehlen - und natürlich noch viel mehr!

 

Liebe Renate, wir haben die Zusammenarbeit mit Dir sehr genossen
und danken Dir ganz herzlich für die vielen tollen Stunden zusammen - "äs het gfägt" mit Dir!

Eintritt Susanne Bernhard


Dieses Jahr hatten wir - dank Renates Hilfe - grosses Glück
und konnten den frei werdenden Vorstandsplatz ziemlich rasch wieder besetzen :-)

 

Ganz "äs härzlichs Wiukomme" liebe Susanne

Schön hast Du Dich entschieden, uns Vorstandsfrauen zu unterstützen!

 

Susanne liebt - trotz des grossen Arbeitsaufwands - Ihre Hühner und ist mit grosser Begeisterung mit diesen am Arbeiten.

Deshalb freut es uns sehr, dass Du Dich trotzdem entscheiden konntest bei uns mitzumachen!

 

Wir wünschen Dir, wenn es denn möglich wird, "ä guete Start" bei uns und "mir fröie üs"!